Workshops

MASK  
1.– 3.November 2019

An Open Floor Art in Motion Workshop with Cathy Ryan

This Open Floor Art in Motion Workshop will work with the mystery and magic of pure presence.

We will embody, play and move with some of the Core Movement Resources, the 4 Hungers and Dimensions of Embodiment...All to support us coming to a place of awake presence where some of the natural states of being human can move and be expressed.

We will work with Neutral Masks, a simple expressionless white mask that invites the mover to experience a state of pure and physical presence, calmess and openess to space...a state where we can access archetypical stories and truths, open into a web of connection amd empathy with each other.

We will see what happens as we play.....what rises adn falls, what listens, take action, what rests and what opens.

Human being are welcome.....

Cathy Ryan has been working in embodied movement practice for many years, with a background in theatre, writing and shamanic practice. A member of Northern drum Shamanic Centre, she has also studied and trained with Gabrielle Roth, founder of 5 Rhythms, working and teaching extensively in the field for over 16 years.

She is a founding member of Open Floor International and works extensively in Europe and the UK, loving this ongoing exploration of how and what it is to be alive in these moving, human bodies of ours....

For more details about her work & Background see:
www.human-beings.co.uk / www.openfloor.org

Normalpreis 300CHF
Frühbucherpreis (bezahlt bis 1. Oktober 2019) 260CHF 

Fri 7 – 9pm / Sat 10 – 5pm / Sun 10 – 4pm

Infos / Anmeldung: Miriam Schlachter
078 729 51 61, miriam@rocknwell.ch



NetzNatur
30.November / 1.Februar / 28.März

30.November mit Anja Gysin
1.Februar mit Miriam Schlachter
28.März mit Verena Holscher 

„Wir sind hier, weil es letztlich kein Entrinnen vor uns selbst gibt. Solange der Mensch sich nicht selbst in den Augen und Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht. Solange er nicht zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem Innersten teilhaben, gibt es für ihn keine Geborgenheit. Solange er sich fürchtet, durchschaut zu werden, kann er weder sich noch andere erkennen - er wird allein sein. Wo können wir solch einen Spiegel finden, wenn nicht in unseren Nächsten? Hier in der Gemeinschaft kann ein Mensch erst richtig klar über sich werden und sich nicht mehr als den Riesen seiner Träume oder den Zwerg seiner Ängste sehen, sondern als Mensch, der - Teil eines Ganzen - zu ihrem Wohl seinen Beitrag leistet. In solchem Boden können wir Wurzeln   schlagen und wachsen; nicht mehr allein - wie im Tod - sondern lebendig als Mensch unter Menschen."    Richard Beauvais

Einsamkeit und Isolation werden heutzutage zur häufigsten Todesursache gezählt. Der Mensch ist ein Bindungstier - we are not meant to do this alone! Diese Workshopreihe ist eine Einladung, uns vom Wissen, was uns gut tut, über die Sinneserfahrung in die direkte Selbstwahrnehmung zu bewegen - wir bewegen, erforschen und erfahren uns und unseren Hunger nach Verbindung mit uns selbst, Verbindung mit einem Gegenüber, Zugehörigkeit und Verbundenheit mit dem Grossen Ganzen. Indem wir an die Lebendigkeit, Kreativität und Weisheit des sich bewegenden Körpers andocken, darf ein neues Miteinander entstehen.

Normalpreis (alle 3 Tage) 330CHF
Frühbucherpreis (bezahlt bis 30. Oktober 2019) 270CHF
Einzelne Tag (ab 30. Oktober einzeln buchbar) 130CHF

10:00 –16:00

Infos / Anmledung: Miriam Schlachter
078 729 51 61, miriam@rocknwell.ch